Kränzen


Bei diesem Brauch bringen die Nachbarn am Abend vor der Hochzeit einen Kranz (meist aus Tannenzweigen) über der Hauseingangstür des Brautpaares an.

 

Der Kranz wird von den Nachbarinnen gemacht und mit weißen Blumen dekoriert.

Das Montieren des Kranzes ist Aufgabe der männlichen Nachbarn des Brautpaares.